Monthly Archives: Mai 2018

Die Zukunft des Projektcontrollings

Im vorangegangenen Artikel aus der Reihe zur Empirischen Geschäftsprozesssteuerung haben wir die anstehenden Veränderungen für die klassischen Unternehmensbereiche im Zuge der Agilen Transformation aufgezeigt. An dieser Stelle möchten wir nun den Einfluss auf einen Teilaspekt, die Zukunft des Projektcontrollings, diskutieren. Werden in größeren Unternehmen Projekte initiiert, steht am Anfang die Erstellung eines Projektplanes. Zu den ... Mehr lesen
 

Beispiel Agile Transformation

„Confluence? JIRA? Ja, das habe ich schon mal in der IT-Abteilung gesehen“. Das hören wir in unserer Beratungstätigkeit häufig. Im siebten Beitrag zur Empirischen Geschäftsprozesssteuerung möchte ich jedoch anhand eines Beispiels aufzeigen, dass die agilen Tools wie bspw. JIRA oder Confluence zunehmend in andere Unternehmensbereiche vordringen werden und massive Auswirkungen auf die bisherige Aufbau- und ... Mehr lesen
 

Auswirkungen der Agilen Transformation

Im sechsten Teil zur Empirischen Geschäftsprozesssteuerung berichte ich von unseren Erfahrungen, sowohl in unserer Firma als auch in Beratungsprojekten, über die Einführung und die Verwendung eines Tickettools wie bspw. JIRA von der Firma Atlassian. Denn die Empirische Geschäftsprozesssteuerung als Folge der Digitalen bzw. Agilen Transformation benötigt aus unserer Sicht zwingend den Einsatz einer solchen Softwarelösung. ... Mehr lesen
 

Agile Methoden + Interne Kontrollsysteme = effiziente IT-Security

Dieser Teil zur Empirischen Geschäftsprozesssteuerung beschreibt anhand eines Praxisbeispiels, wie die Kombination aus agilen Methoden und eines Internen Kontrollsystems die IT-Security effizient erhöhen kann und gleichzeitig Transparenz und Zufriedenheit in der Abteilung schafft. Im konkreten Fall geht es um die IT-Abteilung eines Pharma-Konzerns. Die IT eines Pharmakonzerns zeichnet sich durch eine enorme Anzahl an internen ... Mehr lesen